News und Seminare

Erfahrungen & Bewertungen zu session pro GmbH

                                          Wir suchen...

Die session pro GmbH ist ein internationales und innovatives Handels- und Dienstleistungsunternehmen, mit den Schwerpunkten Veranstaltungstechnik, Festinstallation und b2b Verkauf. Unsere Stärke ist es, diese Felder regional und überregional zu vernetzen.

Zur Verstärkung unseres Teams in Östringen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine(n)


Fachkraft für Lagerlogistik bzw. Lager-/Logistikmitarbeiter (m/w/d)


Monteur (m/w/d) für Licht- Ton und Medientechnik


Projektleiter (m/w/d) Veranstaltungstechnik bzw. Installation



Was bieten wie Ihnen?

Wir bieten Ihnen spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem durch Zusammenhalt und Motivation geprägten Team. session pro ist ein junges, dynamisches und kontinuierlich wachsendes Unternehmen, in dem Sie die Möglichkeit haben Verantwortung zu übernehmen und sich beruflich weiter zu entwickeln. Fachbezogene Schulungen und Weiterbildungen unterstützen wir gerne.


Eines unserer Angebote spricht Sie an?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch (eine PDF-Datei als Anlage), unter Angabe des gewünschten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an info@session-pro.de .

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Rolf Dochat (Leiter Personal session pro GmbH, Tel.: 07253 97599 95).

Weitere News und Seminare


17.09.2019 System Fundamentals

Die System Fundamentals (Level 1) bieten grundlegende Kenntnisse und praktische Methoden für die Konfiguration und den Betrieb von L-Acoustics-Systemen und sind Voraussetzung für weiterführende K-System Module. Dieser Trainingstag stellt die Elemente vor, die von allen L-Acoustics-Systemen verwendet werden, und besteht aus zwei verschiedenen Modulen: Soundvision Grundlagen und LA-Network Manager.


Modul: Soundvision Grundlagen
Das Modul führt die Benutzer in Soundvision ein, die proprietäre Simulationssoftware für L-Acoustics-Systeme und ist unverzichtbar für jedes K-System

  • Präsentation der Software und Projektarchitektur
  • Zielgruppen-Design: Grundlagen und Datenerfassungs-Workflows
  • Lautsprecher System Design: schnelle Simulation von mechanischen und elektroakustischen Ergebnissen
  • Tutorial: Einführung in die grafische Benutzeroberfläche und praktische Übung


Modul: LA-Network Manager
Das Modul stellt die Bedienung der Systemverstärker mit integriertem Controller mit dem LA-Network Manager vor, was der Schlüssel zum Systemansatz von L-Acoustics ist.

  • Präsentation von verstärkten Controllern
  • Werksvoreinstellungen: Design und Struktur
  • Verkabelung: Strom und Audio
  • Frontpanel-Schnittstelle: Display, Bedienelemente, Menü und Meldungen
  • Netzwerkmanagement: Topologien und LA Network Manager Demonstration
  • Allgemeine Wartung


Teilnahmegebühr pro Tag:

145,00 EUR zzgl. MwSt., inklusive Getränke und Mittagessen



18.09.2019 KARA Training

K2 bietet dieselbe unverfälschte, kraftvolle Klangsignatur wie K1 - in einem leichteren, kompakteren Format fürmaximale Flexibilität. K2 kann als Ergänzung zu K1 oder als eigenständiges System für Veranstaltungen oderInstallationen mit bis zu 20.000 Zuschauern eingesetzt werden, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. In demTraining bekommen Sie die Grundlage für die Einrichtung und praktische Anwendung vermittelt.


K-SYSTEM MODUL

  • Systempräsentation: Design und Spezifikation 
  •  Lautsprecherkonfigurationen: Akustische Resultate und typische Anwendungen
  • Rigging: Aufbauoptionen und mechanische Sicherheit 
  • Betrieb: Presets und Lautsprecherverkabelung K-SYSTEM PRAXISTEIL 
  • Mechanische Elemente und Riggingoptionen 
  • Vorbereitung und Anhören des Systems


Bitte mitbringen: 

  • Laptop mit Mouse auf dem die Programme SOUNDVISION und LA-Network Manager von der L-Acoustics Homepage installiert sind. Wir empfehlen, sich vorab etwas mit den Programmen auseinanderzusetzen und sich die HILFE-Dateien der beiden Programme durchzulesen 
  • persönliche Schutzausrüstung für den Praxisteil 


Teilnahmevoraussetzung

  • im Vorfeld muss ein System Fundamentals Training besucht worden sein 


Teilnahmegebühr pro Tag: 145,00 EUR zzgl. MwSt., inklusive Getränke und Mittagessen

19.09.2019 Variable Curvature Line Source (Level 2)

Voraussetzung für Level 2-Module ist der Status eines Systemtechnikers (Level 1) und praktische Erfahrung in der Implementierung von L-Acoustics-Systemen. 


Level 2 bietet fortgeschrittenes Wissen und praktische Methoden für den Entwurf und die Optimierung von LAcoustics-Systemen. Verstehen Sie das Systemverhalten anhand grundlegender Konzepte aus der Physik Bewerten von Prioritäten und Auswahlmöglichkeiten unter Berücksichtigung spezifischer Ziele und Einschränkungen. Stellen Sie Qualität und Konsistenz sicher, indem Sie proprietäre Tools von L-Acoustics verwenden. 


Die Teilnahme an Level 2-Schulungsmodulen ist ein wesentlicher Schritt zur Beherrschung von L-AcousticsSystemen. 


  • Direktivitätskontrolle 
  • Eigenschaften einer Linienquelle und Fresnel-Analyse 
  • SPL-Abdeckung & Verteilung 
  • Einfluss der Zwischenwinkel innerhalb eines Arrays 
  • Frequenzgang 
  • Tonal balance und kosmetische EQ-Eingriffe 
  • Modellierung in Soundvision 
  • Source cutview, SPL target, Array Morphing, Air Compensation 


Bitte mitbringen: 

  • Laptop mit Mouse auf dem die Programme SOUNDVISION und LA-Network Manager von der L-Acoustics Homepage installiert sind. 


Teilnahmegebühr pro Tag: 145,00 EUR zzgl. MwSt., inklusive Getränke und Mittagessen


 

Jetzt Anmelden