News zur session pro-News-Übersicht

Allgemein

Dirkschneider - Back to the Roots Part II

Zum Jahresende waren wir mit Udo Dirkschneider unterwegs. Auf 56 Shows in 19 Ländern brachte die Band “Dirkschneider” zahlreiche Klassiker-Song’s aus Udo’s Accept-Ära auf die Bühne. Mit dabei ein Floor-Setup sowie Personal und Trucking aus dem Hause session-pro. Modulare Dolly’s, bestückt mit CAMEO Movobeam, Litecraft T.pix7 sowie Clay Paky Stormy, bildeten eine massive “backline”. Mehrere Riser-Ebenen mit Rampen und Treppen aus unseren neuen Nivtec Podesten bildeten die Basis. Das einzigartige Drumset von Sven Dirkschneider thronte im Mittelpunkt, eingerahmt von den Set-Dolly’s, auf einem Riser. Weiterhin waren MagicFX CO-2 Jet’s sowie Galaxis G-Flame Flammenprojektoren im Gepäck um die Performance der Band zu unterstützen.

Auf dem Boden kamen weiterhin SGM P-5 Washlights sowie Clay Paky Unico Movinglights zum Einsatz. Für die ruhigeren Stücke auf der Setlist gab es zudem mehrere Robe PATT-Light’s sowie eine Boden-Nebelmaschine.

Licht- und Stagedesign stammen aus der Feder von Volker Ratajczak, der sich am FoH auf Produkte der GrandMA-2 Familie verlassen durfte.

Wir bedanken uns bei Udo, Sven, Fitty, Andrey und Bill, beim Management und dem Rest der Crew für das entgegengebrachte Vertrauen in unsere Leistungen und die gelungene Tour. Wir freuen uns die Band dieses Jahr auf einigen Festivals zu begleiten. Bisher angekündigt sind Masters of Rock (CZ), Wacken (GER) und Summerbreeze (GER).

Wir bedanken uns bei Kommodore Johnson - Rock in Raw für die tollen Bilder!